Kamillentee mit Cola

8. Februar 2007 at 19:58 Hinterlasse einen Kommentar

Nein, es war kein Unfall. Naja, vielleicht doch, denn der Rest des Kamillentees in der Tasse war nur noch nicht verdunstet. Kamille schmeckt ja nicht nur, wenn man Krank ist, das muss ich jetzt schon mal betonen.
Zurück zum Unfall der da keiner war.
Die Coca-Cola floss in die Tasse und vermischte sich zu einem – und das muss ich jetzt ausdrücklich betonen – ausgezeichneter Coke mit Kamillengeschmack. Vanillecoke ist ein Dreck dagegen.
Deswegen der Aufruf! Mix yourself a spicey Coke. Vorbei sind die Zeiten, dass man genervt beim Getränkehändler eine Abfuhr bei 32°C im Schatten bekommt, da die Cherrycoke schon wieder alle ist.
Den Geschmacksrichtungen sind keine Grenzen gesetzt!
Sei dir selbst ein Mixer!
Teerest (je nach Geschmacksbelieben) übriglassen und Cola aufschütten. Fertig!

;-)

Entry filed under: Belang(loses), Tipps und Tricks. Tags: .

Faber Castell hat’s drauf Bitte mehr davon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Besucher

  • 321,700

Kalender

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Werbung

Feeds


%d Bloggern gefällt das: