Merci Cherie, für die Stunden

11. Februar 2007 at 17:22 2 Kommentare

Udo Jürgens mit „Merci Cherie“ auf dem Eurovision Contest 1966 / Österreich:

Merci, Merci, Merci für die Stunden,
Cherie, Cherie, Cherie, uns’re Liebe war
schön, so schön, Mercie, Cherie, sei nicht
traurig, muss ich auch von Dir geh’n.

Adieu, adieu, adieu, Deine Tränen tun
weh, so weh, so weh, unser Traum fliegt
dahin, dahin, Merci, Chrie, weine
nicht, auch das hat so seinen Sinn.

Schau nach vorn, nicht zurück,
zwingen kann man kein Glück,
denn kein Meer ist so wild wie die
Liebe, die Liebe allein, nur die
kann so sein, so sein, so sein.

Merci, Merci, Merci für die Stunden
Cherie, Cherie, Cherie, uns’re Liebe war
schön, so schön, Merci Cherie, so
schön, so schön, Merci Cherie, so
schön, so schön, Merci Cherie, Merci!

Entry filed under: Vergessenes, Videos. Tags: .

Menschliche Uhr Statistiken lügen (nicht)

2 Kommentare Add your own

  • 1. SD  |  11. Februar 2007 um 17:26

    *lach*..hätte ich doch nur „Danke“ geschrieben….

    Antworten
  • 2. 1513.ch  |  30. Juli 2010 um 8:49

    Ja da spürt mann was aus diesen Liedern
    leider gibts immer weniger solche
    Ist die Liebe wirklich schon so erkaltet??

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Besucher

  • 321,701

Kalender

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Werbung

Feeds


%d Bloggern gefällt das: