Alles im Arsch

15. April 2007 at 9:03 Hinterlasse einen Kommentar

Alles im Arsch? Alles am Ende?

Ja wirklich, der ganze Traum ging in Rauch auf.
Wie in IKEAs Bauhaus, steh ich da und hoff drauf,
nicht schon wieder erneut sinnlosen Scheiß gekauft?
Dass ich nicht erneut in Sinnlosigkeit ersauf.
Ich setzt drauf, denn ohne Witz es setzt aus,
mein Hirn in einer Warteschleife gefangen,
sehe ich auf und Scheiß drauf,
dräng den Scheiß aus meinem Hirn raus,
schau nach vorn und Hand drauf,
alles was ist, war, sein könnte und ich wende,
das verflossene Glück und steh auf.
Wend mich der Sonne entgegen.
Egal was wird, war und ist, alles geht mal zu Ende.

Naja, ganz so ist der Songtext des Liedes „Jan Delay – Im Arsch feat. Udo Lindenberg“ auch nicht, aber fast ;-) (Zumindest drückt das meine aktuelle persönliche Stimmung aus, nicht nur wenn ich das Video anschaue.)

Hier das coole Video:

Entry filed under: Musik, Videos. Tags: .

Ostern in Rom Schlämmer bei Jauch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Besucher

  • 321,615

Kalender

April 2007
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Werbung

Feeds


%d Bloggern gefällt das: