Strafanzeige gegen Gott

18. September 2007 at 16:48 Hinterlasse einen Kommentar

Ernie Chambers, Abgeordneter in Nebraska hat eine Strafanzeige gegen Gott gestellt. Chambers Begründung: Gott sei für terroristische Drohungen verantwortlich, er verbreite Angst und „unter Abermillionen von Erdbewohnern Tod, Zerstörung und Terror“.

Eingereicht wurde die Klage von Ernie Chambers im Bezirk Douglas. Chambers hält das dortige Gericht für zuständig, da Gott ja überall sei.

Nach eigenem Verlauten will der Senator die abstrusen Seiten des amerikanischen Rechtswesens verdeutlichen, in dem jeder jeden verklagen könne.
Gott nahm er, weil er religionskritisch eingestellt ist.
Gott verursache Wirbelstürme, Überschwemmungen und Tornados. Dies wolle Chambers zumindest mit einer Einstweiligen Verfügung stoppen.

Mehr: news.google.de

Entry filed under: Lustiges, Religion. Tags: .

Genial Portable Verfahrensfehler: Steinigung statt Kreuzigung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Besucher

  • 321,701

Kalender

September 2007
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Werbung

Feeds


%d Bloggern gefällt das: